Jeep Wrangler

Jeep Wrangler

Jeep Wrangler


Erbauer: Stefan Warnke


Jeep Wrangler –YJ –
Seit ein paar Monaten bin ich Fan der Elektromobilität im Maßstab 1:10. Ein Angebot aus der Bucht, bei dem ich nicht nein sagen konnte, kam da gerade zum rechten Zeitpunkt:
Ein Jeep Wrangler von Tamiya mit CC-01 Fahrgestell (aus dem Jahr2009). Ich finde, eine gute Basis als Einstieg in den „gedämpften“ Off-Road-Sektor mit Potenzial nach oben für Neulinge wie mich.

Zur Modellgeschichte des Originals*:

Der Wrangler ist das Modell das die Vorgängerserie ‚CJ‘ von 1987 ablöste. Bis dato von
Willys-Overland produziert, erfolgte die Fertigung nun von FCA US LLC (einer Tochter von Fiat Chrysler Automobiles); heute gehört die Firma zum Stellantis-Konzern.

Die Wrangler-Serie wird seit 1987 gebaut und unterteilt sich in die Generationen:YJ 1987 – 1995TJ 1997 – 2006JK 2007 – 2018JL seit 2018
Das Modell ‚YJ‘ ist sehr gut erkennbar an den Rechteckscheinwerfern. Danach folgten nur noch Modelle mit Rundscheinwerfern. Motorenseitig gibt es einen 2,5L Reihenvierzylinder und einen Reihensechszylinder mit 4,0L bis 4,2L Hubraum in verschiedenen Ausbaustufen. Die Leistung erstreckt sich von 103 – 178 PS. Die Karosserie gibt es als Kombi oder Cabriolet bei einem Leergewicht ab 1.480kg. (*Quelle Wikipedia)

Das Tamiya-Fahrgestell:

Die Bezeichnung CC-01 bedeutet Cross-Country/ 1.Serie mit einem Radstand von 242mm, mit mittig angeordnetem Motor der Baugröße 540 und Allradantrieb. Diese Baureihe gibt es seit 1993 und wird vorwiegend für Karosserien von Geländefahrzeugen im Maßstab 1:10 genommen. Der einfache und robuste Aufbau des Wannenrahmens sowie die lange Produktionszeit garantieren massig Originalteile (neu und gebraucht). Mit dem CC-01 kann man abendfüllenden Spaß haben; von der sinnvollen Verbesserung bis zum anspruchsvollen Tuning.
Nachfolger ist das ab 2020 angebotene Chassis CC-02.

Mein Modell:

Länge 438mm Breite 195mm Höhe 202mm Gewicht 1.688 Gramm
Robuste Kunstharzkarosse, Einzelradaufhängung vorne, 4-Lenkerstarrachse hinten, Kegeldifferenziale, hi manuell sperrbar, Scheinwerfereinsätze und Lichteinheit mit LEDs.
Upgrade in Planung: Motor und Regler


Jeep Wrangler

Jeep Wrangler


Jeep Wrangler

Jeep Wrangler


Jeep Wrangler

Jeep Wrangler


Jeep Wrangler

Jeep Wrangler


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken